Vorwort

Märchen, Sagen, Tiergeschichten und andere literarische Texte haben uns in der Kindheit eine geheimnisvolle und aufregende Welt erschlossen.
Wir haben das Lesen gelernt.
Einigen Menschen fällt es schwer, unsere Sprache mit ihren vielfältigen Wörtern und Wendungen zu verstehen. Deshalb haben Lehrer zu allen Zeiten Texte verständlicher in einfacher Sprache geschrieben.
So entstanden in der ehemaligen DDR u. a. die Deutschbücher für Gehörlose „WIR LESEN“ und „WIR SPRECHEN“ für die Klassenstufen 1 – 10.
Die erfahrenen und engagierten Lehrer haben mit hohem Fachwissen eine umfangreiche Literatursammlung für Hörbehinderte aller Altersgruppen geschaffen.
Unser Anliegen ist es, den größten Teil dieser Sammlung in überarbeiteter Form zur Verfügung zu stellen. Ergänzt wird sie durch Arbeiten anderer Gehörlosenlehrer.

Besonders bieten sich die Texte für die Nutzung durch Menschen mit eingeschränkter Sprachkompetenz in der deutschen Sprache an.
Die vorhandenen Illustrationen wurden den Texten wieder zugeordnet, da sie altersgerecht, oft humorvoll und geeignet sind die Sinnerfassung zu erleichtern.
Alle Autoren und Illustratoren erteilten die Genehmigung zur kostenlosen Verwendung ihrer Arbeiten im Rahmen des Schulversuches. Ihnen sei ganz herzlich gedankt.
Die Sammlung wird mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung des VOLK UND WISSEN Verlags, Berlin, veröffentlicht.
Besonderer Dank gilt auch dem Kultusministerium in Sachsen-Anhalt für die großzügig gewährte Unterstützung bei der Realisierung des Projektes am Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Halberstadt.
Das vorliegende Programm „Literatur in einfacher Sprache“ ist in allen Teilen für eine gewerbliche Verwendung urheberrechtlich geschützt.
Das Programm folgt der reformierten Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Willkommen!

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen! Nach dem erfolgreichen Login finden Sie in Ihrem Browser eine zusätzliche Menüleiste, in der Sie alle Funktionen zum Bearbeiten und Erstellen der Inhalte Ihres Internetauftritts finden. Vorhandene Inhalte können durch den Klick auf Symbol Symbol (Inhalt bearbeiten), das beim Überfahren mit der Maus eingeblendet wird, bearbeitet werden.

Achten Sie stets auf die zusätzliche Menüleiste. Dort werden immer Funktionen zu Ihrem aktuellen Handlungsschritt angeboten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit Ihrer neuen Internetpräsenz.

 

Viele Grüße

die Entwickler




Datenschutzerklärung